Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: Neue Behringer DJ Console für 159 €

Questo argomento è obsoleto e potrebbe contenere informazioni obsolete o errate.

djbosaHome userMember since 2004

Inviato Tue 08 Feb 05 @ 9:37 am
goanndyPRO InfinityMember since 2004
Hallo,

habe Sie mir angeschaut, und auf dem ersten Blick etwas entscheidenes vermisst! Kein MIDI.

Ohne MIDI sinnlos, da keine Expand möglichkeit. Ich bleibe bei meinen geliebten HDJ. Ansonsten macht die Kiste eine soliden Eindruck. Ob der Support jene Unterstützt bleibt abzuwarten.

Gruß
Goanndy

Inviato Wed 09 Feb 05 @ 8:06 am

Inviato Wed 09 Feb 05 @ 2:46 pm
goanndyPRO InfinityMember since 2004
Hallo chromolli02,

sorry ich sehe noch immer kein Midi Anschluß. ledeglich "nur" ein USB Anschluß für eine Midi Box!

Gruß
Goanndy :-))

Inviato Wed 09 Feb 05 @ 4:00 pm
goanndyPRO InfinityMember since 2004
desweiteren sehe ich 2 mal Phone 1 mal Line umschaltbar, soll heißen wer mit zusätzlichen Geräten arbeiten möchte, ist hier eingeschränkt!

Zwar nicht so schlimm, aber der Hammer ist es nicht!

Gruß
Goanndy

Inviato Wed 09 Feb 05 @ 4:17 pm
Achso dachte nur weil midi hinten drauf steht mein fehler:)

Inviato Wed 09 Feb 05 @ 6:17 pm
SharanPRO InfinityMember since 2004
Ich denke mal wer professionelle Ansprüche hat (MIDI,diverse Peripheriegeräte etc.) sollte sich lieber in anderen Preisklassen umschaun. Da bekommt man dann die entsprechende Leistung für entsprechend mehr Geld.

Die Jogwheels der Behringer Konsole sehen für mich ein wenig winzig aus. Hängt sicherlich auch von den Dimensionen des Gerätes ab, die ich von den Bildern her nicht wirklich abschätzen kann.

Allerdings sind die Jogwheels ziemlich 'verbaut' und scheinen mir für die Praxis ziemlich umständlich platziert zu sein.

Ob die Fader nun wirklich so 'ultra-präzise' wie versprochen sind wird nur ein Test zeigen können.
Der Preis macht mich auch ein wenig stutzig ... für soviel versprochene Leistung scheinen mir 160€ verdammt wenig zu sein.

Ich jedenfalls bin für meine Zwecke bestens ausgestattet mit einer HDJC, sowie einem externen Pioneer Mixer. Lediglich grössere und präzisere Jogwheels würde ich mir noch wünschen ... nur ca 400€ pro XP10 zu investieren ist mir die Sache (jedenfalls zur Zeit) nicht wert !

Inviato Sat 12 Feb 05 @ 12:29 am
keto_77Home userMember since 2005
jooooo

Inviato Thu 17 Feb 05 @ 12:46 am


(Vecchi argomenti e forum sono automaticamente chiusi)