VDJPedia



 MP3 taggen leicht gemacht


Go back to German content


MP3s taggen - aber wie ?
(Tutorial von H. Jakovski)

Das Umbenennen von MP3 Tags ist Einstellungssache. Meiner Meinung sollte der
Dateiname eindeutig sein, so kann jederzeit der korrekte MP3-Tag wieder hergestellt werden.

Benötigte Tools:
http://www.ghisler.com/download.htm - Total Commander (Shareware)
http://www.mp3tag.de - MP3 Tag der universelle Tag Editor

Schritt 1:
=======
MP3s mit dem Encoder Eurer Wahl in einem Ordner erzeugen lassen. Dateinamen am besten
aus der CDDB oder ähnl. Quelle holen.

Leider sind die Dateinamen meistens nur bedingt brauchbar. Deshalb hier ein kleines
Tutorial wie Ihr schnellstmöglich aus den falschen Dateinamen richtige macht und die
MP3 Tags richtig erzeugt.

Im Total Commander in den Ordner springen in dem die MP3s liegen die benannt werden sollen.
Mit der rechten Maustaste alle Dateien markieren die umbenannt werden sollen.

(Die Dateien sollten ein ähnliches Muster bei der Benennung haben, also z.B.
"Unbekannter Künstler - [1] - Katy Perry - I Kissed A Girl .mp3")



Was ist hier falsch:
- Der Text "Unbekannter Künstler" soll weg.
- Tracknummer soll auch weg.
- richtige Schreibweise (Groß- Kleinschreibung).
- 3 Leerzeichen am Ende vor dem .mp3 sollen auch raus.



Im Total Commander unter "Dateien/Mehrfach-Umbenenn-Tool" das Umbenenn Tool starten
Oben rechts im Feld "Suchen nach:" den Text "Unbekannter Künstler - [*] - " ohne die
Anführungszeichen eingeben. (Beachtet das Leerzeichen am Ende !)



Unten rechts auf Start drücken.
Das Fenster schließen. Die Dateinamen entsprechen jetzt schon fast dem gewünschten Ergebnis.



Nochmals alle Dateien markieren und erneut das Umbenenn Tool über das Menu Dateien starten.
Im Feld "Suchen nach:" oben rechts 3x Leerzeichen (Space) eintragen um die Leerzeichen am Ende zu
ersetzen.

Wieder unten auf Start drücken und dann das Umbenenn Tool schließen.Jetzt muß jeder für sich entscheiden wie es weitergehen soll. Wenn Ihr Wert auf die Rechtschreibung (Groß-, Kleinschreibung) könnt Ihr jetzt nochmals alle Dateien
markieren und dann im Umbenenn Tool bei Groß-/Kleinschreibung "alles klein"
oder "Erster Buchstabe gross" auswählen.

Zum Schluß noch in Handarbeit die fehlenden/falschen Großschreibungen nachtragen.
Alle Dateien markieren, rechter Mausknopf "Umbenennen" und dann im Fenster welches erscheint
"Jede Datei einzeln umbenennen" anwählen.


Schritt 2:
==========
Mit dem Programm MP3-Tag alle Dateien anwählen und "Konverter/Dateiname - Tag" auswählen.

Bitte überprüft vorher das Ihr die Tags im Format: ID3v2.3 UTF-16 speichert !!! (Extras / Optionen / Tags / Mpeg)



Jetzt noch im sich öffnenden Fenster festlegen welche Informationen im Dateinamen in welcher
Reihenfolge stehen.
Eventuell noch die Felder löschen lassen die nicht benötigt werden.
FERTIG !!!

Gruß, Heiko


Go back to German content