Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: Betrieb von Pulselocker eingestellt?
Nachdem ich von jetzt auf gleich heute Abend keine Tracks mehr spielen konnte, bekam ich gerade folgende Mail vom CEO.

"Pulselocker" wrote :

Dear Pulselocker Customer,
It is with an incredibly heavy heart that we have to send this message. As of today, November 10th, 2017, Pulselocker is ceasing operations.

Six years ago we set out to provide a unique service to the DJ community—we believe we succeeded in providing something truly revolutionary that was well received by all of you. Due to a combination of market circumstances and financial constraints, we must re-organize our current structure if we are to successfully serve you in the future. After exhaustively searching for alternatives, we have made the extremely hard decision to shut down our operations.

We realize this news comes incredibly fast and we are truly sorry for the inconveniences this may cause. Thank you from the very bottom of our hearts for the support you’ve shown Pulselocker and our deepest apologies for the speed and inconvenience of this announcement.

We will continue to search for ways to bring the service back to you in a bigger and better way. We are proud of the community that rallied behind our technology and thank you for your support and patronage.

Sincerely,
The Pulselocker Team


Na da habe ich wohl in den letzten Wochen leider auf das falsche Pferd gesetzt! Viele Stunden habe ich in die Playlisten investiert und jetzt war alles umsonst!
Ganz schön übel wenn jetzt noch jemand einen Gig hat! Das hätte man ja vielleicht auch mit etwas Vorlauf ankündigen können.
Das schafft für zukünftige Geschäftsmodelle kein Vertrauen.
Sehr schade und auch ärgerlich...

Inviato Fri 10 Nov 17 @ 9:46 pm
RobRoyPRO InfinitySenior staffMember since 2012
In der Tat hat diese Nachricht sehr viele treue Pulselocker Kunden geschockt !

Inviato Fri 10 Nov 17 @ 10:22 pm
ich kann hier allen nur empfehlen möglichst schnell die Playlisten zu exportieren.
ich habe vorhin mit https://soundiiz.com/ eine Migration auf Deezer vorgenommen
Werden mir die aber auch nochmal einzeln exportieren.

Inviato Fri 10 Nov 17 @ 11:34 pm
medialist wrote :

Na da habe ich wohl in den letzten Wochen leider auf das falsche Pferd gesetzt! Viele Stunden habe ich in die Playlisten investiert und jetzt war alles umsonst!
Ganz schön übel wenn jetzt noch jemand einen Gig hat! Das hätte man ja vielleicht auch mit etwas Vorlauf ankündigen können.
Das schafft für zukünftige Geschäftsmodelle kein Vertrauen.
Sehr schade und auch ärgerlich...


Selber schuld...

Meine Meinung: Ein DJ mit "Gewinnerzielungsabsicht" kauft seine Tracks bei zuverlässigen Portalen oder auf CD und Ende.
Klar kann man Streaming-Angebote als Ergänzung nutzen, aber daraus Playlisten für das Tagesgeschäft zu erstellen finde ich persönlich sehr grenzwertig ;-)

Gruß,

Marcus

Inviato Mon 13 Nov 17 @ 7:31 am
partymarcus wrote :
medialist wrote :

Na da habe ich wohl in den letzten Wochen leider auf das falsche Pferd gesetzt! Viele Stunden habe ich in die Playlisten investiert und jetzt war alles umsonst!
Ganz schön übel wenn jetzt noch jemand einen Gig hat! Das hätte man ja vielleicht auch mit etwas Vorlauf ankündigen können.
Das schafft für zukünftige Geschäftsmodelle kein Vertrauen.
Sehr schade und auch ärgerlich...


Selber schuld...

Meine Meinung: Ein DJ mit "Gewinnerzielungsabsicht" kauft seine Tracks bei zuverlässigen Portalen oder auf CD und Ende.
Klar kann man Streaming-Angebote als Ergänzung nutzen, aber daraus Playlisten für das Tagesgeschäft zu erstellen finde ich persönlich sehr grenzwertig ;-)

Gruß,

Marcus


In meinem Fall benötige ich immer die neuesten Tracks und Charts aus den US und Deutschland für meine Sets. Da kommt bei den vielen neuen Releases schnell eine Summe zusammen, die fast über die Hälfte meiner Gage in Anspruch nimmt. Somit benötige ich auf alle Fälle einen solchen Dienst, denn die Musik, die ich kaufe, brauche ich nach einem halben Jahr warscheinlich nie wieder. Wenn jemand einen Tipp hat, was ich tun kann, wäre ich sehr dankbar. Für die US Charts werde ich erstmal warscheinlich Content Unlimited abonnieren; Das sollte den großteil der US Charts decken und mir schon einiges sparen.

Inviato Mon 13 Nov 17 @ 8:40 am
Hallo Community
und an Partymarcus,

ganz so hart würde ich das mit Pulslocker nicht so sehen. Pulslocker war schon ein super Dienst. Allein schonmal unter dem Aspekt, dass man sämtliche Titel mit der pro Lizenz downloaden konnte und diese dann offline verfügbar waren und man rechtlich abgesichert war, die Titel dem Volke zugänglich zu machen. Zudem hatte Pulslocker, gerade im Mainstreambereich, fast in jedem Genre eine große Auswahl. Ich fand den Dienst besser als die anderen DJ-Pool's da man in Pulslocker fast in jedem Bereich fündig wurde und man nicht nochmal zu nem anderen Pool umswitchen musste. (Das tolle Prinzip "Alles aus einer Hand". Ich denke mal nicht umsonst haben die bekanntesten DJ-Anwendungen den Dienst mit integriert. Sonst wären ja wahrscheinlich die anderen DJ-Pools mit drin. Finde es natürlich enttäuschend, dass so ein Dienst von Heute auf Morgen einfach mal sagt, so aus die Maus, das wars, wir schließen und man somit einfach mal im Regen stehen gelassen wird. Hatte wirklich gedacht, dass dieser Dienst bleiben würde. Es zeigt aber natürlich schon auch, verlasst Euch nicht nur auf nen Sreamingdienst. Wie schnell so etwas vorbei sein kann, sieht man ja jetzt bestens. Die Musikindustrie sollte sich da endlich mal einig werden. Schließlich möchte doch jeder gerne, dass seine Musik gespielt wird und muss auch sagen, nicht jeder gute DJ hat automatisch mal 400 Euro auf der hohen Kannte um mal eben Millionen von Titeln zu kaufen. Daher war Pulslocker schon gut und ich persönlich wünsche mir ganz schnell den Dienst zurück oder eben einen Vergleichbaren.

Gruß

Martin

Inviato Mon 13 Nov 17 @ 8:54 am
Icebaerchen wrote :
Hallo Community
und an Partymarcus,

ganz so hart würde ich das mit Pulslocker nicht so sehen. Pulslocker war schon ein super Dienst.
[...]
Daher war Pulslocker schon gut und ich persönlich wünsche mir ganz schnell den Dienst zurück oder eben einen Vergleichbaren.

Gruß

Martin


+2

Ich stimme dir voll und ganz zu!


Inviato Mon 13 Nov 17 @ 9:49 am
partymarcus wrote :


Selber schuld...

Meine Meinung: Ein DJ mit "Gewinnerzielungsabsicht" kauft seine Tracks bei zuverlässigen Portalen oder auf CD und Ende.
Klar kann man Streaming-Angebote als Ergänzung nutzen, aber daraus Playlisten für das Tagesgeschäft zu erstellen finde ich persönlich sehr grenzwertig ;-)

Gruß,

Marcus

Ich muss Dir leider mitteilen, dass ich nicht mit "Gewinnerzielungsabsicht" Musik mache, sondern lediglich zu meinem rein privaten Vergnügen und hier und da mal für die ein oder andere kleine privat Party.
Und gerade bei elektronischer Musik war Pulselocker mit seiner Möglichkeit der Labelsuche top! Monatliche Ausgaben für mehrere Hundert Euro sind für mich so nicht rentabel. Die Klassiker habe ich eh offline auf HDD.
Wenn ich professionell auflegen würde, würde ich mich nach bisherigem technischen Stand auch noch nicht auf solch eine Plattform verlassen wollen. Sondern dann auch eher jeden einzelnen Track als WAV kaufen mit CDJ´s arbeiten oder direkt wieder mit Vinyl auflegen.
Aber trotzdem gehört diesen Portalen meiner Meinung nach die Zukunft.
Ich habe jetzt erst mal alles auf Deezer umgezogen. Für mich privat vollkommen i.O.


Inviato Mon 13 Nov 17 @ 1:20 pm