Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: Aufnahme von Mixen

Questo argomento è obsoleto e potrebbe contenere informazioni obsolete o errate.

JayDeePRO InfinityMember since 2003
Ich habe auch mal wieder eine Frage :

Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein Mischpult zu zulegen.
Da ich meine Mixe aber in Zukunft auf noch weiter aufnehmen will, bin ich mir nicht ganz sicher, ob das mit einem Mischpult funktioniert.
Kann ich meine Mixe aufnehmen, wenn ich mit einem Mischpult crossfade ?
Ich weiß nicht ob die Software so intiligent ist, dass sie das Crossfaden des Mischpult berücksichtig, da der Crossfader in dem Programm ja immer in der mitte steht.

Erklärt mir doch mal bitte, ob und wie das funktioniert.

Danke,
JayDee

Inviato Mon 13 May 02 @ 12:20 pm
hackeHome userMember since 2002
Du kannst deine Mixe nich mehr mit Atomix aufnehmen, wenn du dir ein Mischpult zulegst.

Entweder begnügst du dich mit einer Kase, die du über einen Ausgang des Mischpultes an den Verstärker und dann eben mit dem Kasendeck aufnehmen kannst oder du stellst dir einen zweiten Rechner hin, mit dem du über den Line-In-Eingang der Soundkarte in einem Program, wie z.B. Wavelab oder einer anderen Software, die Sound, der über diesen Line-In-Eingang kommt, in ein taugliches Format, wie .WAV oder .MP3, aufnehmen kann.

Mama hatte da unter der Frage "wie aufnehmen ein?" ein Program genannt! Ich meine, dass kannst du parallel zu z.B. Winamp laufen lassen und dann von Winamp aufnehmen. Weiss aber nicht genau ob das auf mit Atomix klappt, musst du testen... in dem Reply von Mama steht die Seite, auf dem du es bekommst....

mfg

hacke

Inviato Mon 13 May 02 @ 1:38 pm
hackeHome userMember since 2002
Der Thread heisst natürlich "wie aufnehmen ?" und nich "wie aufnehmen ein?" ....

Inviato Mon 13 May 02 @ 3:06 pm
Hi JayDee!

Du kannst mit der neuen v2.1er Version auch aufnehmen wenn du die Soundkonfig auf externes Mischpult stellst. Allerdings richtet sich das Programm in diesem Modus auschliesslich nach der internen Crossfader Stellung was ja eigenlich auch garnicht anders machbar ist.

Um aber über das Mischpult mitzuschneiden hast nun mehrere Möglichkeiten:

1.) Über den Rec-Out Ausgangs deines Mischpults wieder in den Line-In deines Rechner rein (jedes Mischpult hat heutzutage zwei Ausgänge, einen für deine Anlage und einen zum mitschneiden,nennts sich Rec-Out oder Tape) und parallel zu Atomix-Mp3 mit einem geeigneten Programm den Mix dann aufnehmen. Bei meiner alten Soundkarte hatte ich noch probleme mit der Soundqualität jedoch mit meiner neuen,einer Soundblaster Audigy, ist die Qualität des Mixes wenn man auf dem gleichen Rechner aufnimt sehr gut.

2.) Über einen 2 Rechner aufnehmen. Hier ebenfalls ein geeignetes Aufnahmeprogramm installieren und dann vom besagten Rec-Out dort in den Line-In rein und dann mitschneiden.

3.) Ein altes Tapedeck wie bei Hacke aus dem Dachboden kramen und dann einfach an den Mixer rangehen und mitschneiden. Die wohl konventionellste Art *gg*

Gruß Thomas


Inviato Mon 13 May 02 @ 3:08 pm
bluffHome userMember since 2002
ein winziger tip von mir: wenn du dann alles angeschlossen hast und aufnehmen willst und das mit dem selben pc: mit Music match version irgendwas (is egal) kann man parallel sehr gut aufnehmen und das direkt in mp3 ohne, dass du einen super rechner haben musst....Bluff

Inviato Mon 13 May 02 @ 7:12 pm
JayDeePRO InfinityMember since 2003
Cool ! Danke für die Tips !!
Werde es gleich austesten wenn ein Mischpult da ist.

Werde wohl aber noch bis zum 25 Mai warten.
Dann ist bei Elevator DJ Flohmarkt ! ;-)
www.elevator.de

Bis dahin
JayDee

Inviato Mon 13 May 02 @ 9:47 pm
Hi JayDee!

Was schwebt dir denn überhaupt im preislichen Rahmen vor ?

Elevator ist leider ein ziemlich teuerer Laden und ob du nun wirklich auf dem Flohmarkt dort ein geeignetes Gerät an dem du lange Spass hast etwas findest ist fraglich, zumal man auf gebrauchte Geräte in der Regel keine Garantie hat.

Da kann ich dir eher den www.deejayladen.de empfehlen. Die Deutschlandweit wohl günstigsten Preise.

Gruß Thomas


Inviato Tue 14 May 02 @ 6:58 am
hackeHome userMember since 2002
Hohoho, ich hab bisher auch bei Elevator bestellt, der "Deejayladen" ist echt um einiges günstiger... netter Tip für alle hier!

Was ich meinte mit ein Program parallel zu Atomix laufen lassen und aufnehmen ist natürlich quatsch, da man ja, wenn man mit einem Mixer arbeitet, immer ersteinmal über den Mixer gehen muss, um die mit ihm erzeugten Übergänge aufzunehmen.

hacke

Inviato Tue 14 May 02 @ 8:45 am
mamaPRO InfinityMember since 2003
www.waverec.de ist ein super Tool. Du hängst den Rec-Out des Mixers an den Line-in der Soundkarte (kann auf dem selben Rechner sein!), und nimmst direkt in MP3 auf. Schau dir den anderen Thread an!

@tranceh
Der Tipp mit Deejayladen war damals gut, nich war! *g*

Inviato Tue 14 May 02 @ 11:15 pm
JayDeePRO InfinityMember since 2003
Da ich sehe, dass hier viele Experten, die sich mit Hardware gut aukennen auf meinen Thread geposted haben, werde ich mal eine weitere Frage stellen, in der Hoffnung, dass diese genau so gut geantwortet wird ! :-)

Welches Mischpult würdet ihr mir empfehlen ?

Ich will ein typisches DJ-Mischpult. 2-3 Kanäle mit Regulierung der Bässe, Mittel und Höhen.
Natürlich auch mit Crossfader und so.

Preislich sollte das Pult relativ erschwinglich sein !! Bis max 150-200 €.
Natürlich auch billiger !! ;-)

Bitte posted reichlich !!!

Danke
JayDee

Inviato Wed 15 May 02 @ 10:23 am
JayDeePRO InfinityMember since 2003
Ach ja...

Am liebsten wären mit gute, gebrauchte Mischpulte.
Sonst denke ich komme ich mit dem Preis nieeeeee hin.
Aber ich lasse mich auch gerne von über überzeugen !!

Inviato Wed 15 May 02 @ 10:27 am
hackeHome userMember since 2002
Schade hätte jetzt gesagt: Das Angebot auf "www.deejayladen.de", GEMINI UMX-9,drei Spuren, 3Band EQ, Einstellbare X-Fader-Kurve, etc.... Echt ein geiles Gerät zum Hammer Preis von 299€! Also wenns nicht arg zu teuer ist, würde ichs investieren!!!

Ein anderes, was deine Preisklasse denkt und auch ziehmlich Fett ist, ist das Reloop RMX-3. Hat fast die gleiche Ausstatung und ist qulitativ sowie Funktionell auch ein Preishammer auf "www.deejayladen.de" (@MAMA,TRANCEHH nochma danke!) für magere 199€!!!


Gruss

hacke

P.S. Irgendwie ärgere ich mich gewaltig, das ich mein Pult noch bei Elevator bestellt habe, bei den Preisen und der Auswahl auf "www.deejayladen.de"! Naja aber dank ner Falschlieferung hab ich nochn besseres bekommen, als ich bestellte ;-)....

Inviato Wed 15 May 02 @ 11:58 am
hackeHome userMember since 2002
Es lässt mich nicht los!!! Das UMX-9, nagut es ist nun auch runtergestzt aber 299€ ist Hammmmmmmmmmmmmer! Zum Vergleich bei Elevator(aus reinem Intersse verglichen) 428€!

....Wo kommen wir denn da noch hin, wenn das jeder machen würde....

mfg

Clemens

Inviato Wed 15 May 02 @ 1:43 pm
mamaPRO InfinityMember since 2003
Ich hatte mal ein Reloop Effex Titan. Der größte Schrott!!! Die Fader waren nach nem halben Jahr kaputt.

Jetzt hab ich ein Behringer DX 500 (kostete 129,-€), und bin zufrieden. Das Reloop war zwar etwas knackiger im Sound, aber was bringt´s, wenn´s schnell kaputt ist?!

Die neueren Mixer von Behringer sollen aber auch super sein. Thomas, du hast doch einen, oder?

Inviato Wed 15 May 02 @ 8:02 pm
Hi!

@mama

Ja ich hab auch ein Behringer. Das VMX-100 für 99€. Zusätzlich hab ich noch das Reloop Effex Titan Silver und bisher keine Probleme mit den Crossfadern gehabt. Eventuell hab ich es aber auch nicht ganz so viel beansprucht wie du und daher "leben" die Fader noch.

Zum VMX100: Es ist ein sehr kleines und günstiges 2 Kanal Mischpult mit High,Low und Gain Regler sowie einem eingebauten BPM-Counter, was natürlich kaum ein AtomixMP3 User jedoch braucht...*gg*.
Leider leider kann man die Crossfaderkurve jedoch nicht seperat einstellen was ich gegenüber dem Effex Titan von Reloop sehr vermisse und zudem ist auch noch die Crossfader-Curve werkseitig beschissen eingestellt und lässt sich auch nicht durch Eingriffe in die Elektronik ändern.

Für 150€ - 200€ würde ich die ein Behringer der etwas gehobeneren Preisklasse empfehlen. Wenn du mit 2 Kanälen auskommst würde ich das VMX-200 nehmen. Kostet 149€ und hat den fehlenden Regler für die einstellbare Crossfader-Kurve,High,Mid,Low und Gain Regler (ganz wichtig!). Ausserdem kann man auf jeden Kanal auch alternativ zum Phonoeingang auch einen Line-In anschliessen. Wenn es doch 3 Kanäle sein sollen nimmste das VMX-300 für 199€. Hat alles was das VMX-200 auch hat und zusätzlich auch noch den 3 Kanal und Killschalter an der Frontseite für High,Mid und Low.

Schau dir doch einfach mal die Deteils der beiden Mixer unter den folgenden URLS an:

VMX-200

http://www.behringer.com/VMX200/index.cfm?lang=ger

VMX-300

http://www.behringer.com/VMX300/index.cfm?lang=ger

Dort gibt es zudem absolut geile Produktfotos von allen Seiten der Mixer zu sehen.

Viel spass...

Gruß Thomas

Inviato Thu 16 May 02 @ 6:59 am
JayDeePRO InfinityMember since 2003
Verzeiht mir meine Unwissenheit, aber was macht die Kill Funktion ??

Inviato Fri 17 May 02 @ 11:46 am
Hi JayDee!

Die Kill funktion killt dir mit einem Knopfdruck sämmtliche Bässe,Mitten oder Höhen. Diese Funktion ist ebenfalls auch in Atomix-MP3 schon vorhanden und daher nicht ganz so wichtig. Allerdings lässt sich diese Funktion,wenn man schon extern mixt, wesentlich bequemer direkt am Mixer steuern.

Gruß Thomas

Inviato Sat 18 May 02 @ 10:18 am


(Vecchi argomenti e forum sono automaticamente chiusi)